Die Depression: Krankheit Oder Notbremse? Günter Jursch

ISBN: 9783833469534

Published:

Paperback

104 pages


Description

Die Depression: Krankheit Oder Notbremse?  by  Günter Jursch

Die Depression: Krankheit Oder Notbremse? by Günter Jursch
| Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, RTF | 104 pages | ISBN: 9783833469534 | 4.51 Mb

Der Autor will kein wissenschaftliches Werk vorzustellen, sondern Erfahrungen und berlegungen aus einer dreiigjhrigen Praxis darlegen. Das kleine Buch (102 Seiten) ist leicht lesbar durch die Krze und Klarheit der Darstellungen sowie den weitgehendenMoreDer Autor will kein wissenschaftliches Werk vorzustellen, sondern Erfahrungen und berlegungen aus einer dreiigjhrigen Praxis darlegen.

Das kleine Buch (102 Seiten) ist leicht lesbar durch die Krze und Klarheit der Darstellungen sowie den weitgehenden Verzicht auf Fachausdrcke. Auch der immer wieder durchscheinende Humor hat mir gefallen. Als ich das Buch las, hatte ich den Eindruck, ich htte alles schon gewusst, was der Autor schreibt. Allerdings hatte ich nicht diese Klarheit und viele Zusammenhnge waren mir erst durch die Lektre deutlich geworden.

Depressionen werden von verschiedenen Seiten betrachtet: Die Programmierung und die viel sptere Auslsung durch bestimmte Stress-Situationen, die Rolle der Passivitt, die Grnde fr die Erschpfung ohne uerlich sichtbare Anstrengungen, die Vorteile der Depression als Notbremse, als letztes Mittel, eine Katastrophe zu verhten.

Interessant sind auch die Darstellung unbewusster innerer Konflikte wie der Kampf zwischen Todessehnsucht und Lebensdrang, zwischen Aggression gegen Andere und gegen die eigene Person. Hinzu kommen Informationen ber die Funktion von Hormonen, ber die Folgen der Unterdrckung von Gefhlen und Krpersignalen und ein Schema fr ein therapeutisches Vorgehen.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Die Depression: Krankheit Oder Notbremse?":


dbestsurabaya.com

©2012-2015 | DMCA | Contact us